Diese Seite befindet sich derzeit in der Überarbeitung.

This page is currently under revision

symbols/Trenner2.png


Schnellauswahl
Öffnen der Beschreibung -> Button anklicken

MK-Parameter/Channels MK-Parameter/Configuration MK-Parameter/Stick MK-Parameter/Looping MK-Parameter/Altitude

MK-Parameter/Camera MK-Parameter/Navi-Ctrl MK-Parameter/Navi-Ctrl 2 MK-Parameter/Output MK-Parameter/Misc

MK-Parameter/Gyro MK-Parameter/User MK-Parameter/Coupling MK-Parameter/Mixer-SETUP MK-Parameter/Easy-SETUP



Diese Seite als PDF-Dokument?
Einfach auf das Symbol klicken und etwas warten... --->



Achskopplung

http://gallery3.mikrokopter.de/var/resizes/intern/KopterTool_ab_V2_0/Einstellungen/13-Achskopplung-01.jpg?m=1434985278


Eine Gierbewegung verkoppelt jetzt Nick und Roll. Das bedeutet, dass der MikroKopter eine Kurve fliegt,
wenn man z.B. nickt und gleichzeitig giert. Dies verhindert, dass dem MK nach Kurven schwindelig wird.
































  • Gier pos. Rückkopplung
    Hier wird der Grad der Achsenkopplung eingestellt.
    Ist der Wert zu klein, hängt der MK bei (und nach) einer Linkskurve nach rechts.
    Ist der Wert hingegen zu groß, hängt der MK bei (und nach) einer Linkskurve nach links.

  • Nick/Roll Rückkopplung
    Hier kann die Gegenkopplung der Achsenkopplung eingestellt werden. Dies nimmt die Nase des Kopters in der Kurve hoch.
    Ist der Wert zu groß, hängt der MK nach einer Kurve (z.B. Vorwärts links) nach hinten.
    Ist der Wert zu klein, hängt der MK nach einer Kurve (z.B. Vorwärts links) nach vorne.

  • Gier-Korrektur
    Damit versucht der MK, der (evtl. ungewollten) Richtungsänderung entgegenzuwirken bzw. diese Bewegung zu begrenzen.
    Wenn der Wert auf Null steht, wird absichtlich in die Kurve gedreht. Damit kann man Roll als "Querruder" benutzen.
    Sollte das im Sport-Settings zu heftig sein, sollte man den Wert auf 1 stellen.