Diese Seite als PDF-Dokument? Einfach auf das Symbol klicken und etwas warten... --->

en/CalibrateACC

ACC kalibrieren


http://gallery3.mikrokopter.de/var/albums/intern/sonstiges/Button-Baugruppe/Button350x150/Button_CaliACC.jpg?m=1486025804




ACC kalibrieren

Der ACC Sensor ist ein Drei-Achsen-Sensor. Über diesen Sensor wird die aktuelle Neigung des MikroKopter gemessen und die automatische Höhenregelung unterstützt.

Sind die Sticks für Nick und Roll zentriert, hält der Kopter dann automatisch die Waage.

Für die Kalibrierung muss der Kopter gerade stehen. Je genauer der ACC Sensor kalibriert wird, desto besser hält der Kopter die Waage und somit die Position.

Ohne diese einmalige Kalibrierung kann der Kopter nicht gestartet werden und es ertönt eine Fehlermeldung.

Eine Neukalibrierung des ACC Sensors ist in der Regel nicht notwendig.

Note

Zusammen mit der ACC Kalibrierung wird ebenfalls die Gyro Kalibrierung im Kopter abgespeichert.
Diese wird für den BoatMode genutzt.





Die Kalibrierung erfolgt in wenigen Schritten:

Step

Beispielansicht

Die Fernsteuerung einschalten und den Kopter mit dem Akku verbinden.

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/sonstiges/Button-Baugruppe/Copter-FB-ON.jpg?m=1486035200

Step 1

Steht der Kopter schief ...

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/CalibrateACC_CopterNO.jpg?m=1486033038

... muss er zuerst gerade ausgerichtet werden.

Am einfachsten ist dies mit einer Wasserwaage oder Dosenlibelle.

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/CalibrateACC_CopterYES.jpg?m=1486033039

Step 2

An der Fernsteuerung werden nun die Sticks

- "Gas" nach oben
und
- "Gier" nach rechts

für länger 5 Sekunden in dieser Position gehalten!

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/CalibrateACC-Transmitter-Cali.jpg?m=1486033039
(Beispielansicht Mode2)

Step 3

Nachdem vom Kopter eine akustische Bestätigung zu hören ist,
(je nach aktivem Setting: 1-5 Pieptöne)
können die Sticks wieder losgelassen werden.

Damit ist die Kalibrierung abgeschlossen.

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/CalibrateACC-Transmitter-Center.jpg?m=1486033039







ACC kalibrieren im Flug

Möchte man den ACC noch genauer einstellen, kann man dies auch im Flug machen.

Für diese Art der Kalibrierung sollte man sich ein genügend großes Flugfeld suchen und es sollte Windstill sein.

Die Kalibrierung kann entweder über eine Graupner HoTT bzw. Jeti Fernsteuerung durchgeführt werden,
oder über das KopterTool (bei bestehender Funkverbindung Kopter <-> PC).

INFO

Vor dieser Kalibrierung MUSS die manuelle Kalibrierung (siehe oben) durchgeführt worden sein.

Andernfalls lässt sich der Kopter nicht starten!!!





HoTT

Step

Beispielansicht (Mode 2)

Die Fernsteuerung einschalten,
den Kopter mit dem Akku verbinden ...

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/sonstiges/Button-Baugruppe/Copter-FB-ON.jpg?m=1486035200

... und die Gyros kalibrieren.
(Gas rauf + Gier links)

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/HoTT/Stick/MC32_CompassKali_2.jpg?m=1486457870

Step 1

An der Graupner HoTT Fernsteuerung in die
Text-Telemetrie wechseln (Link).
Hier das Fenster "ACC calibration" öffnen.

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/HoTT-ACC/HoTT-TextDisplay-ACC-1.jpg?m=1486124919

Step 2

Die Trimmung der Nick und Roll Sticks auf "0" stellen.

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/HoTT/Stick/MC32_Trim_NickRoll-Mode2.jpg?m=1487000484 http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/HoTT-ACC/HoTT-TextDisplay-ACC-2.jpg?m=1486124920

Step 3

Kalibrierung aktivieren.

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/HoTT/Button-SET-01/Button_SET_D.jpg?m=1487085095 http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/HoTT-ACC/HoTT-TextDisplay-ACC-3.jpg?m=1486124921
http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/HoTT/Button-SET-01/Button_SET_SET.jpg?m=1487085098 http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/HoTT-ACC/HoTT-TextDisplay-ACC-4.jpg?m=1486124921

Step 4

Funktion
- "AltitudeHold" -> ON
- "GPS" (PositionHold, ComingHome, CareFree)-> OFF

Kopter starten und auf der Stelle schweben.

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/AltitudeHold.jpg?m=1487148899 http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/GPS-OFF.jpg?m=1487148899 symbols/Pfeil_rechts_gn.png http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/Copter_up.jpg?m=1487148900

Step 5

Mit den Tasten
- UP / DOWN (für Nick "N") und
- LEFT / RIGHT (für Roll "R")
kalibriert man die Trimmung (in kleinen Schritten) nun so, dass der Kopter im besten Fall auf der Stelle schweben bleibt.
(ein Wert um 512 für Nick / Roll ist realistisch)

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/HoTT/Button-SET-01/Button_SET_UD.jpg?m=1487085109http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/HoTT-ACC/HoTT-TextDisplay-ACC-5.jpg?m=1486124922http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/HoTT/Button-SET-01/Button_SET_LR.jpg?m=1487085097

Hat man dies erreicht, beendet man die Kalibrierung
mit "SET".

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/HoTT/Button-SET-01/Button_SET_SET.jpg?m=1487085098http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/HoTT-ACC/HoTT-TextDisplay-ACC-6.jpg?m=1486124922

Step 6

Nun kann man den Kopter wieder landen,
die Motoren abstellen ...

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/Copter_down.jpg?m=1487148900

... und die neue Kalibrierung ...

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/HoTT/Button-SET-01/Button_SET_D.jpg?m=1487085095 http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/HoTT-ACC/HoTT-TextDisplay-ACC-7.jpg?m=1486124937

... abspeichern.

Fertig

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/HoTT/Button-SET-01/Button_SET_SET.jpg?m=1487085098 http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/HoTT-ACC/HoTT-TextDisplay-ACC-8.jpg?m=1486124937
http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/HoTT/Button-SET-01/Button_SET_SET.jpg?m=1487085098 http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/HoTT-ACC/HoTT-TextDisplay-ACC-9.jpg?m=1486124938








KopterTool

Step

Beispielansicht (Mode 2)

Die Fernsteuerung einschalten und
den Kopter mit dem Akku verbinden.

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/sonstiges/Button-Baugruppe/Copter-FB-ON.jpg?m=1486035200

Den Kopter per Funkverbindung mit dem Computer verbinden und das KopterTool starten.

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/Copter-PC.jpg?m=1487171225

Nun die Gyros kalibrieren.
(Gas rauf + Gier links)

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/HoTT/Stick/MC32_CompassKali_2.jpg?m=1486457870

Step 1

Im KopterTool den Button "->FlightCtrl" drücken. Mit den roten Pfeilen dann in das Fenster "ACC-Sensor" wechseln.

Die Kalibrierung öffnen wir nun mit einem Klick auf den roten Pfeil unter "(cal)".

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/KopterTool-ACC/KT-ACC_1.jpg?m=1486455263 http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/KopterTool-ACC/KT-ACC_2.jpg?m=1486455264

Step 2

Als erstes wird hier die Trimmung der Nick und Roll Sticks auf "0" gestellt

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/HoTT/Stick/MC32_Trim_NickRoll-Mode2.jpg?m=1487000484
http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/KopterTool-ACC/KT-ACC_3.jpg?m=1486455264 http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/KopterTool-ACC/KT-ACC_4.jpg?m=1486455264

Step 3

Funktion
- "AltitudeHold" -> ON
- "GPS" (PositionHold, ComingHome, CareFree)-> OFF

Kopter starten und auf der Stelle schweben

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/AltitudeHold.jpg?m=1487148899 http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/GPS-OFF.jpg?m=1487148899 symbols/Pfeil_rechts_gn.png http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/Copter_up.jpg?m=1487148900

Step 5

Mit den roten Pfeilen
- UP / DOWN (für Nick "N") und
- LEFT / RIGHT (für Roll "R")
kalibriert man die Trimmung (in kleinen Schritten) nun so, dass der Kopter im besten Fall auf der Stelle schweben bleibt.
(ein Wert um 512 für Nick / Roll ist realistisch)

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/KopterTool-ACC/KT-ACC_5.jpg?m=1486455264 http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/KopterTool-ACC/KT-ACC_6.jpg?m=1486455265

Hat man dies erreicht, kann man den Kopter wieder landen und die Motoren abstellen.

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/Copter_down.jpg?m=1487148900

Step 5

Nach dem Landen und Motor abstellen wechselt die Anzeige automatisch auf "Save".
Das abspeichern mit dem roten Pfeil unter "(yes)" bestätigen ...

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/KopterTool-ACC/KT-ACC_7.jpg?m=1486455275

... und die Kalibrierung ist beendet.

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/ACC-Calibration/KopterTool-ACC/KT-ACC_8.jpg?m=1486455276