Differences between revisions 13 and 26 (spanning 13 versions)
Revision 13 as of 17.07.2008 23:05
Size: 4040
Comment:
Revision 26 as of 28.04.2010 22:56
Size: 5993
Editor: anonymous
Comment: converted to 1.6 markup
Deletions are marked like this. Additions are marked like this.
Line 4: Line 4:
Standard 40cm Mikrokopter mit Komponenten aus dem Shop.  * Standard 40cm Mikrokopter mit Komponenten aus dem Shop.
 * Derzeitiges Gewicht: 722g incl. 2200er Akku noch ohne MK3MAG und ohne Haube :(
Line 12: Line 13:
 * Ob 15C Lipos reichen?  * Ein paar 15C und 20C Lipos
Line 17: Line 18:
 * MK3MAG
Line 19: Line 21:
40cm Standard MK Rahmen aus dem Shop  * 40cm Standard MK Rahmen aus dem Shop
Line 22: Line 24:
== Status vom 01.08.2008 ==
 * Irgendwie scheine ich die Settings versaut zu haben. Nur noch das leicht veränderte Beginner Setup ist fliegbar. Daher Merke: Backup von den Settings machen!
 * Gestern Abend eine Basis Platine für den MK3Mag gebastelt und den MK3Mag kalibriert.
 * Heut Abend ist erstflug mit dem MK3Mag angesgt. Im MK Tool sieht es jedenfalls schon mal viel besser aus!

== Status vom 28.07.2008 ==
 * Erster Flug mit der EPI-OSD und Aufnahme: http://www.rcmovie.de/video/d762a3b56a789b6ff62d
 * Langsam bekomme ich zweifel, ob die E-Sky die richtige Wahl waren und noch dazu wird mir die Kiste zu schwer!
 * 20C Lipos sind eindeutig die bessere Wahl! Mein alter 15C hat nach knapp 50 Ladungen dann doch einen so hohen Ri, dass man damit gerade noch schweben kann, ohne dass die Spannung unter 9.4V geht. Warm wird er aber wie die anderen Lipos auch nicht am MK.

== Status vom 24.07.2008 ==
 * Gestern Erster Crash, wenn man die Lage nicht mehr erkennt, war es zu hoch :-). Zum glück habe ich bisher nur ein Verbogenes Landegestell (Mit Heisluftföhn gerichtet) und einen angeknacksten Propeller festegestellt. Fliegt schon wieder, nur dass ich wohl demnächst mal ein paar Ersatzteile auf Halde legen werde. Wenn ich dann einen 2. Kopter in Teilen da habe ... (War bei meinem Heli auch so, jetzt habe ich 2 Helis + Ersatzteile für einen 3.)
 * Dann war da noch: Die EPI-OSD Platine das erste mal richtig mit Sender und Cam montiert und getestet. Bild ist noch etwas unscharf, aber auf die Cam soll noch ein anderes Objektiv drauf, von daher kommt da noch was :-)

== Status vom 22.07.2008 ==
 * Gelbe seitliche LED Leisten sind ebenfalls montiert. Ganz schön Hell der MK.
Line 23: Line 42:
Erster Flug draußen im Hof! Fliegt echt Super! Hintere Blaue LED Leiste ist auch angebracht. Damit jetzt vorne und hinten LEDs.
Einen Namen hat er heute auch bekommen: GerK
 * Erster Flug draußen im Hof! Fliegt echt Super! Hintere Blaue LED Leiste ist auch angebracht. Damit jetzt vorne und hinten LEDs.
 * Einen Namen hat er heute auch bekommen: GerK

Nachfolgend endlich mal ein Bild. Da war er fast flugfertig, nur noch der defekte BL fehlt.

{{attachment:IMG_6020_kl.JPG}}

Technische Daten

  • Standard 40cm Mikrokopter mit Komponenten aus dem Shop.
  • Derzeitiges Gewicht: 722g incl. 2200er Akku noch ohne MK3MAG und ohne Haube :(

Motoren

  • 4 * ESky 0002b

Elektronik

  • 4 * BLCtrl 1.2 10A Version zum selber löten.
  • MX16s vom Heli Fliegen ist vorhanden
  • Ein paar 15C und 20C Lipos
  • Cam KX131 mit 2.4Ghz Sender und Empfänger von RangeVideo

  • FlightControl aus dem Shop, fertig bestückt.

  • EPI OSD
  • 35Mhz Empfänger aus dem Shop
  • MK3MAG

Rahmen

  • 40cm Standard MK Rahmen aus dem Shop


Status vom 01.08.2008

  • Irgendwie scheine ich die Settings versaut zu haben. Nur noch das leicht veränderte Beginner Setup ist fliegbar. Daher Merke: Backup von den Settings machen!
  • Gestern Abend eine Basis Platine für den MK3Mag gebastelt und den MK3Mag kalibriert.
  • Heut Abend ist erstflug mit dem MK3Mag angesgt. Im MK Tool sieht es jedenfalls schon mal viel besser aus!

Status vom 28.07.2008

  • Erster Flug mit der EPI-OSD und Aufnahme: http://www.rcmovie.de/video/d762a3b56a789b6ff62d

  • Langsam bekomme ich zweifel, ob die E-Sky die richtige Wahl waren und noch dazu wird mir die Kiste zu schwer!
  • 20C Lipos sind eindeutig die bessere Wahl! Mein alter 15C hat nach knapp 50 Ladungen dann doch einen so hohen Ri, dass man damit gerade noch schweben kann, ohne dass die Spannung unter 9.4V geht. Warm wird er aber wie die anderen Lipos auch nicht am MK.

Status vom 24.07.2008

  • Gestern Erster Crash, wenn man die Lage nicht mehr erkennt, war es zu hoch :-). Zum glück habe ich bisher nur ein Verbogenes Landegestell (Mit Heisluftföhn gerichtet) und einen angeknacksten Propeller festegestellt. Fliegt schon wieder, nur dass ich wohl demnächst mal ein paar Ersatzteile auf Halde legen werde. Wenn ich dann einen 2. Kopter in Teilen da habe ... (War bei meinem Heli auch so, jetzt habe ich 2 Helis + Ersatzteile für einen 3.)
  • Dann war da noch: Die EPI-OSD Platine das erste mal richtig mit Sender und Cam montiert und getestet. Bild ist noch etwas unscharf, aber auf die Cam soll noch ein anderes Objektiv drauf, von daher kommt da noch was :-)

Status vom 22.07.2008

  • Gelbe seitliche LED Leisten sind ebenfalls montiert. Ganz schön Hell der MK.

Status vom 17.07.2008

  • Erster Flug draußen im Hof! Fliegt echt Super! Hintere Blaue LED Leiste ist auch angebracht. Damit jetzt vorne und hinten LEDs.
  • Einen Namen hat er heute auch bekommen: GerK

Nachfolgend endlich mal ein Bild. Da war er fast flugfertig, nur noch der defekte BL fehlt.

IMG_6020_kl.JPG

Status vom 16.07.2008

So, habe das ganze schon eine Weile nicht gepflegt. Dabei ist viel passiert. 18k Widerstand ist drin, dafür war ein Fet defekt... Also noch mal Mosfets bestellt und getauscht. Klappt endlich! Loetmichel aus dem Chat war mir behilflich, dass ich mich getraut habe endlich die Fets noch mal auszulöten und testweise zu tauschen. Dabei ist der Fehler mitgewandert und es war klar: Der iss es! Die Teile für das OSD sind auch alle da, fertig gelötet und die EPI Platine wartet damit auf den ersten Test, bzw. das Programmieren. Bilder sind gemacht und müssen endlich auch noch hier rein.

Status vom 05.07.2008

EPI OSD Platine und Flight Control sind angekommen! Fehlt für die erste Inbetriebnahme nur noch der 18k Widerstand ... Ansonsten muss der Mikrokopter erst mal ruhen, ich gehe jetzt erst mal richtig fliegen!

Status vom 04.07.2008

Auch die 3. BLCtl ist fast fertig gelötet und lies sich Programmieren! Fehlt nur noch die 4. für welche mir jetzt leider genau 1 Widerstand 18kOhm fehlt, weil ich einen kaputt bekommen habe... Grrrr... Merke: Immer ein bischen Vogelfutter mehr bestellen! Aber immerhin ist auch die 4. BLCtl angefangen und wartet jetzt vor allem auf die fehlenden Widerstände.

Status vom 02.07.2008

Zu viel Arbeiten und eindeutig zu WARM! EPI OSD Platine ist bestellt und im Chat hat mir jemand Mut gemacht, dass das Sample fuer den MAX aus AMI Land sogar ankommen könnte. Sonst leider nicht weitergekommen. Ausser vielleicht, dass die fehlenden Bauteile von Reichelt auch bereits zu Hause liegen.

Status vom 28.06.2008

  • FC und Empfänger bestellt. Fehlt nur noch eine Videobrille und ein bischen Kleinkram, wie Kabel und Befestigungsmaterial!

Bin am überlegen, ob ich auch noch die EPIlepsy Platine bestellen soll oder doch lieber 12V LED Streifen verwende.

Status vom 27.06.2008

  • Ok, also ich habe doch endlich angefangen mir einen MK zu bauen! Die Bestellung einiger Bauteile ist schon vor 2-3 Wochen erfolgt und ich hatte beschlossen die BLCtl selbst zu löten. Damit das bauen auch etwas länger Spass macht.
  • 2 BLCtrl sind fertig bestückt.... Wie konnte ich mich nur darauf einlassen SMD mit einer Lötstation löten zu wollen? ;-) Egal. Scheint so weit geklappt zu haben, keine Kurzschlüsse bei der Spannungsversorgung, 5V liegen an und beide BLCtl liesen sich mit der Firmware bestücken. Sorgen macht mir noch die saubere Verlötung der großen CMOS Transistoren, das kann man so schlecht sehen! Ob die ihre Wärme sauber abgeben können? Oder habe ich die beim Auflöten evtl. gegrillt? Spannung mit dem Durchgangspiepser scheint aber OK zu sein. Bei der 2. Platine wurde das Löten auch wieder deutlich besser, wobei bei der 1. BLCtl war der 1. Widerstand der schlimmste. Bin wohl etwas eingerostet.

  • Leider fehlen bei der Reichelt Bestückungsliste ein paar 100 Ohm Wiederstände, auf 20 Stück hatte ich schon aufgerundet, aber man braucht 24 für 4 BLCtl! Somit musste ich noch mal bei Reichelt bestellen.
  • Egal, habe ich einfach auch noch die meisten Teile für das EPI-OSD mitbestellt. Zusätzlich ist die Bestellung für die EPI OSD Platine raus. Wo ich den MAXIM Chip herbekomme ist aber noch schleierhaft, da anscheinend nicht lieferbar.


KategorieNachbauten