Diese Seite als PDF-Dokument? Einfach auf das Symbol klicken und etwas warten... --->

en/SbS3

de/SbS2Seite zurück

Step by Step - 3

Seite vorde/SbS4


Step 3 - Verbindung MikroKopter-Computer

  • Um die Verbindung zwischen MikroKopter und (Windows)Computer herzustellen, wird ein MK-USB benötigt.
    Alternativ kann auch eine drahtlose Verbindung (z.B. mit einem RangeExtender) genutzt werden.

    /!\ Für ein Softwareupdate sollte IMMER eine eine drahtgebundene Lösung per MK-USB genutzt werden.

    Das Einrichten des MK-USB (oder eines RangeExtenders) ist einfach erledigt:

1.

Das USB-Kabel in den Computer und das MK-USB (oder den RangeExtender) einstecken. Per Molex-Kabel ist das MK-USB dabei bereits mit der FlightCtrl verbunden.
(Bei einem MK-Fertigkopter muss nur das USB Kabel eingesteckt werden)

Windows sollte nun den benötigten "FTDI-Treiber" selber installieren und einrichten.

http://gallery3.mikrokopter.de/var/albums/intern/MK-Baugruppen/MKUSB_V3/PC-MK-USB_V3.jpg?m=1499759324

Falls dies nicht geschieht, kann man den Treiber hier herunterladen und manuell installieren:

Aktueller Treiber für
* MK-USB
* RangeExtender
* Bluetooth Set
* Wi.232 Set

http://www.ftdichip.com/Drivers/VCP.htm



2.

Nun kann man das MikroKopter-Tool starten. Hier gibt man dann den COM-Port ein, der für das MK-USB von Windows vergeben wurde.
(Der für das MK-USB vergebene COM-Port ("USB-Serial-Port"), kann im Windows Gerätemanager unter "Anschlüsse (COM&LPT)" nachgesehen werden.)

INFO:
Im MikroKopter-Tool kann man unter "Firmware Update & Terminal" den COM-Port einstellen.

http://gallery3.mikrokopter.de/var/thumbs/intern/KopterTool_ab_V2_0/KopterTool.jpg?m=1435063948



3.

Der MikroKopter kann nun mit dem Akku (LiPo) verbunden werden.

INFO:
Sobald der Akku gesteckt ist, beginnt die Initialisierung des Kopters.
Dabei ertönen verschiedene Pieptöne aus dem Summer des Kopters und jeder Motor bewegen sich kurz und gibt dabei einen Ton von sich.


Nach der Initialisierung sollten im MikroKopter-Tool Daten zu sehen sein.
(Falls nicht, COM-Port überprüfen und ggf. das MikroKopter-Tool neu starten)

INFO:
Solange der Empfänger noch nicht eingestellt ist (nächster Step), piept der Kopter ununterbrochen.

http://gallery3.mikrokopter.de/var/albums/intern/Kopter/Copter_LiPo_KT.jpg?m=1500629191





Step by Step - 4

de/SbS4