Differences between revisions 5 and 7 (spanning 2 versions)
Revision 5 as of 20.02.2008 17:31
Size: 3548
Editor: der_oschni
Comment: Nicht relevante WikiNamen entfernt
Revision 7 as of 28.04.2010 22:56
Size: 3533
Editor: anonymous
Comment: converted to 1.6 markup
Deletions are marked like this. Additions are marked like this.
Line 8: Line 8:
 * Firmware [http://svn.mikrokopter.de/mikrowebsvn/filedetails.php?repname=FlightCtrl&path=/tags/V0.68d/Hex-Files/Flight-Ctrl_MEGA644_V0_68d.hex Flight-Ctrl_MEGA644_V0_68d.hex]
 * Bootloader [http://svn.mikrokopter.de/mikrowebsvn/filedetails.php?repname=FlightCtrl&path=/tags/V0.67g/Hex-Files/BootLoader_MEGA644_20MHZ_V0_1.hex BootLoader_MEGA644_20MHZ_V0_1.hex]
 * [http://svn.mikrokopter.de/mikrowebsvn/filedetails.php?repname=FlightCtrl&path=/MikroKopter-Tool/Kopter_Tool_V1_50.zip Mikrokopter Tool 1.50] mit Onlineupdate Funktion
 * Firmware [[http://svn.mikrokopter.de/mikrowebsvn/filedetails.php?repname=FlightCtrl&path=/tags/V0.68d/Hex-Files/Flight-Ctrl_MEGA644_V0_68d.hex|Flight-Ctrl_MEGA644_V0_68d.hex]]
 * Bootloader [[http://svn.mikrokopter.de/mikrowebsvn/filedetails.php?repname=FlightCtrl&path=/tags/V0.67g/Hex-Files/BootLoader_MEGA644_20MHZ_V0_1.hex|BootLoader_MEGA644_20MHZ_V0_1.hex]]
 * [[http://svn.mikrokopter.de/mikrowebsvn/filedetails.php?repname=FlightCtrl&path=/MikroKopter-Tool/Kopter_Tool_V1_50.zip|Mikrokopter Tool 1.50]] mit Onlineupdate Funktion
Line 17: Line 17:
attachment:MK-ToolV1_50_update.gif {{attachment:MK-ToolV1_50_update.gif}}
Line 19: Line 19:
Über "Update Version-List" wird die aktuelle Paketliste vom Server geladen, ansonsten wird die letzte verfügbare (lokale) Liste verwendet. Im MikroKopter-Tool-Verzeichnis wird ein Unterverzeichnis 'Downloads' erstellt und dort werden die entsprechenden Dateien gespeichert. Wählt man eine FlightCtrl-Firmware aus, so wird das passende MikroKopter-Tool angezeigt und bei Bedarf der Download ebenfalls angeboten. Die 'Manuals' sind immer die aktuelle Snapshots aus dem Wiki als PDF. (Firewall, Virenscanner und der Internetzugang ggf. Prüfen, wenn es nicht geht) Über "Update Version-List" wird die aktuelle Paketliste vom Server geladen, ansonsten wird die letzte verfügbare (lokale) Liste verwendet. Im MikroKopter-Tool-Verzeichnis wird ein Unterverzeichnis 'Downloads' erstellt und dort werden die entsprechenden Dateien gespeichert. Wählt man eine FlightCtrl-Firmware aus, so wird das passende MikroKopter-Tool angezeigt und bei Bedarf der Download ebenfalls angeboten. Die 'Manuals' sind immer die aktuellen Snapshots aus dem Wiki als PDF. (Firewall, Virenscanner und den Internetzugang ggf. prüfen, wenn es nicht geht)
Line 22: Line 22:
Der Stick wird jetzt besser gefiltert und präziser ausgewertet. Das rockt total! Das ist sehr feinfühlig geworden, dass man das Gefühl hat, den MK zu steuern, ohne den Stick bewegen zu müssen. Wenn das Zittern aus dem Empfangssignal kam, muss sich das nun merklich geändert haben. Der Stick wird jetzt besser gefiltert und präziser ausgewertet. Das rockt total! Das ist so feinfühlig geworden, dass man das Gefühl hat, den MK zu steuern, ohne den Stick bewegen zu müssen. Wenn das Zittern aus dem Empfangssignal kam, muss sich das nun merklich geändert haben.
Line 28: Line 28:
== externe Steuerung == == Externe Steuerung ==
Line 31: Line 31:
''' attachment:control2_th.jpg ''' ''' {{attachment:control2_th.jpg}} '''
Line 37: Line 37:
Wenn der !UserParameter1 > 128 ist, ist die externe Kontriolle dann scharf. Wenn der !UserParameter1 > 128 ist, ist die externe Kontrolle dann scharf.
Line 40: Line 40:
 * Im virtuellen Display gibt es ein Menü[11], wo mann Daten kontrollieren kann  * Im virtuellen Display gibt es ein Menü[11], wo man Daten kontrollieren kann
Line 46: Line 46:
[[RCMovieVideo(http://www.rcmovie.net/flvideo/3760.flv)]] <<RCMovieVideo(http://www.rcmovie.net/flvideo/3760.flv)>>
Line 50: Line 50:
[[RCMovieVideo(http://www.rcmovie.net/flvideo/3777.flv)]]

== Screenshots ==
...
<<RCMovieVideo(http://www.rcmovie.net/flvideo/3777.flv)>>

Firmware 0.68d

Erscheinungsdatum: 05.01.2008

Quelle: http://forum.mikrokopter.de/topic-2755.html

Download

Was hat sich geändert?

Online-Update

Firmware usw. vom KopterTool aus ladbar. Im "Controller Flashen"- Fenster gibt es jetzt einen neuen Knopf (Lupe). Da kann man dann die Hexfiles bequem downloaden, ohne sich durch das SVN hangeln zu müssen.

MK-ToolV1_50_update.gif

Über "Update Version-List" wird die aktuelle Paketliste vom Server geladen, ansonsten wird die letzte verfügbare (lokale) Liste verwendet. Im MikroKopter-Tool-Verzeichnis wird ein Unterverzeichnis 'Downloads' erstellt und dort werden die entsprechenden Dateien gespeichert. Wählt man eine FlightCtrl-Firmware aus, so wird das passende MikroKopter-Tool angezeigt und bei Bedarf der Download ebenfalls angeboten. Die 'Manuals' sind immer die aktuellen Snapshots aus dem Wiki als PDF. (Firewall, Virenscanner und den Internetzugang ggf. prüfen, wenn es nicht geht)

Stick

Der Stick wird jetzt besser gefiltert und präziser ausgewertet. Das rockt total! Das ist so feinfühlig geworden, dass man das Gefühl hat, den MK zu steuern, ohne den Stick bewegen zu müssen. Wenn das Zittern aus dem Empfangssignal kam, muss sich das nun merklich geändert haben.

Settings

Die drei Settings musste ich neu abstimmen, weil der gefilterte Stickwert das ganze sonst zu träge gemacht hätte. Die Settings sind wie immer universell, sollten aber bei Bedarf angepasst werden um optimales Flugverhalten für seinen Kopter zu bekommen. Auch kann man die Settings leicht an die eigenen Flugkünste anpassen. Fortgeschrittene Beginner sollten vielleicht vom Setting 2 "Normal" einfach mal Stick-D auf 2 setzen, wenn "Normal" noch zu schnell ist. Das ist z.B. schon ein riesiger Unterschied.

  • /!\ Achtung: Die alten Settings werden überschrieben. Wer eine andere Stickbelegung hat, muss diese anpassen. /!\

Externe Steuerung

Der MK kann auch per Seriellen Daten gesteuert werden (hat Ligi auf dem CCC gezeigt). Im KopterTool gibt es einen Reiter "Control" zum Testen dafür. Zum Fliegen ist das nicht geeignet.

control2_th.jpg

Ausprobieren:

  • Funke muss an sein!
  • Im untersten Eingabefeld eine 1 eintragen und UserParameter1 aus einen Schalter (oder Poti) der Funke legen.

Wenn der UserParameter1 > 128 ist, ist die externe Kontrolle dann scharf.

  • Schieber: Nick, Roll, Gier, Gas
  • Im virtuellen Display gibt es ein Menü[11], wo man Daten kontrollieren kann
  • Es gilt der Funke-Gaswert als Maximales Gas
  • (Das ist im experimentellen Zustand und wir werden noch einige Details ändern; z.B. eine Quittierung der Daten)

Video zur Agilität

Video von Hammers Test

Schwebeflug mit 0.68b