BL V3 Update

In der Vergangenheit waren Firmware-Updates für BL-Regler sehr selten.

Trotzdem kommt es vor, dass Sicherheitsupdates gemacht werden müssen.

/!\ Wichtig: Bitte Softwareupdates an einem geregelten Netzteil bei 12V durchführen um Schäden zu verhindern! Nicht den LiPo als Versorgung für das Update nutzen!

/!\ Es wird empfohlen, auf die Version 1.10 upzudaten!

http://gallery.mikrokopter.de/main.php/v/tech/Versionskennung.jpg.html

/!\ Seit April 2014 haben die Boards eine Versionskennzeichnung

Verbindung

{i} Wenn man eine redundante FC angeschlossen hat, muss diese während des Updates abgeklemmt werden! Die redundaten FC benutzt auch die serielle Schnittstelle und die Daten würden sich beim Updaten gegenseitig stören.

Für das Update muss der BL-Regler über drei Leitungen an das MKUSB angeschlossen werden:

  • RXD (Pin 1)
  • TXD (Pin 9)
  • GND (Pin 7 oder an beliebigem GND-Anschluss)

Man kann die Verbindung über verschiedene Lösungen herstellen:

Lösung 1

http://gallery.mikrokopter.de/main.php/v/tech/Update_Bl_V3_MKUSB.jpg.html

http://gallery.mikrokopter.de/main.php/v/tech/Update_Bl_V3.jpg.html

  • Hier wird GND mittels Kabel an den BL-Regler angeschlossen
  • RXD und TXD werden beim Update nur auf die Pads gehalten (Das Update dauert nur 5-10 sek)
  • GND kann an beliebiger GND-Stelle am BL-Regler angeschlossen werden. GND muss also nicht an den jeweiligen Regler angelötet werden.

Lösung 2

http://gallery.mikrokopter.de/main.php/v/tech/BL3_UpdateConnector2.jpg.html

Hier wurde nur eine Stiftleiste umgebogen

Lösung 3

http://gallery.mikrokopter.de/main.php/v/tech/BL3_UpdateConnector3.jpg.html

Hier wurden zwei Stiftleisten hintereinander gesetzt. Damit hat man optimale Federkraft und kommt auch leicht zwischen die Leiterplatten des DoubleV3-Cool.

Updaten

Für das Update wird das KopterTool benutzt. Der Vorgang ist genau wie bei der FlightControl:

  • BL-Regler mit Spannung versorgen (am besten über ein Netzteil, dann kann im Falle eines Kurzschlusses nichts kaputt gehen)
  • Update-Button drücken
  • File auswählen
  • den Vorgang bei allen BL-Reglern einzelnd wiederholen

http://gallery.mikrokopter.de/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=151683&g2_serialNumber=1

  • nach dem Einschalten melden sich die Regler mit ihrer jeweiligen Version und Adresse

Update fehlgeschlagen oder abgebrochen?

Sollte das Update fehl schlagen (z.B. weil der Kontakt beim Updaten unterbrochen wurde), wird dieser BL-Regler danach vermutlich nicht laufen, weil das Programm gelöscht ist. Der Bootloder selbst kann dabei nicht gelöscht worden sein und er startet nach dem Einschalten für ca.0,5 sek.

Update wiederholen

Sollte der BL-Regler nicht auf das Reset-Kommando vom PC hören, muss man den gesamten Verteiler in dem Moment mit Spannung versorgen, sobald der PC beim Update meldet "Trying to connect ...."

Der Bootloader startet dann und kann ein neues Update einleiten.


Version

Seit V1.06e werden die Firmware-Versionen aufgelistet:

http://gallery.mikrokopter.de/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=153743&g2_serialNumber=1

Falls verschiedene Versionen auf den BL-Reglern installiert sein sollten, zeigt das KopterTool (ab V1.06f) in der Liste die niedrigste Version an:

http://gallery.mikrokopter.de/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=153741&g2_serialNumber=1

  • /!\ Wenn die Version der BL-Regler rot ist, wird dringend ein Update empfohlen!

  • /!\ Es wird empfohlen, mindestens auf Version 1.04 upzudaten!

{i} Anleitung zum Updaten hier

Firmware

Die Firmware kann hier herunter geladen werden:

http://mikrocontroller.com/files/BL_V3

Version V1.10

Seit 23.09.2014

  • die Motoren laufen mit dieser Version noch etwas ruhiger bei konstanter Drehzahl

Version V1.08

Seit 18.07.2014

  • Redundanz: Bei Ausfall der redundaten Kommunikation wird der Ausfall jetzt schneller gemeldet
  • Default-Timing wieder 24°
  • Bugfix: bei einigen Motoren gab Kommutierungsprobleme bei hohen Strömen -> z.B. bei einem U5 (T-Motors) oder KDE 4012/4014

Version V1.06

Seit 30.06.2014

  • Verbesserung in der Kommunikation für Redundanz

  • kleine Änderungen in I2C-Protokoll (wird im normalen MK-Betrieb nicht benötigt)
  • kleine Änderung im Selbstest (Betrifft BL-Error 12*Blinken)
  • Bei Stromspitzen konne "ERR: Motor Restart" gemeldet werden. Jetzt wird "BL-Limit" gemeldet
  • bei einigen Motoren gab es Kommutierungsprobleme
  • seit V1.06e -> default timing ist jetzt 28° (in V1.06d war es noch 24°)

Version V1.04c

Seit 07.05.2014

http://gallery.mikrokopter.de/main.php/v/tech/Versionskennung.jpg.html

  • besserer Schutz vor Überstromspitzen im Betrieb
  • besserer Schutz vor Dekommutierung (Verlust der Synchronisierung)
  • Sichereres Verhalten beim Betrieb ohne Propeller
  • integrierter Watchdog, der im Ausfall den BL-Regler neu startet
  • diverse Bugfixes
  • {i} diese Version ist stabil. Updaten nur erfolderlich, wenn Probleme auftreten

Version V1.02d

Seit 17.03.2014

  • verbessertes Anlaufverhalten durch selbstlernende Startprozedur
  • erste Version für Reduntanten Betrieb (Link)

  • integrierte Drehzahlbegrenzung
    • die maximale Drehzahl berechnet sich wie folgt: 200.000UPM geteilt durch Anzahl der Magnete in der Motorglocke
    • z.B. 16.666U/min bei 12 Magneten
  • /!\ Wenn diese Version istalliert ist, bitte updaten!

Version V1.00f

Seit 1.1.2014

  • erste Version
  • /!\ Wenn diese Version istalliert ist, bitte updaten!




  • (Hier kann ein Link auf eine Kategorie eingefügt werden)